Posterbeitrag: Use Case - basierte Anwendungen der Energy ADE

24.11.2020
  Poster Urheberrecht: e3D

Posterbeitrag zur gemeinsamen Fachkonferenz „Digitalisieren • Sektoren koppeln • Flexibilisieren: Systemische Integration der Bioenergie & weiterer erneuerbarer Energien in Gebäuden und Quartieren“ der BMWi-Forschungsnetzwerke Bioenergie und Energiewendebauen: Am 24. November 2020 fand eine digitale Konferenz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt. Ziel war der Wissensaustausch im Bereich der Energiewende in Gebäuden und Quartieren und der Wissenstransfer in die Praxis. Im Fokus stand die Fragestellung, wie eine systemische Integration der Bioenergie und anderer erneuerbarer Energien vonstattengehen kann. Das E3D präsentierte einen Posterbeitrag mit dem Titel „Use Case-basierte Anwendungen der Energy ADE - Anforderungen an ein Schema zur Ergänzung der Energy ADE um Anlagen- und Gebäudetechnik“. Auf der digitalen Konferenz wurden 70 Poster vorgestellt. Dazu gab es ein tagesfüllendes Programm mit Workshops zu den titelgebenden Themen, um mit den politischen und wissenschaftlichen Entscheidungsträgern aktuellen Handlungsbedarf im Bereich der Regulatorik der Gebäude- und Anlagentechnik zu ermitteln. Vonseiten des Lehrstuhls waren die Mitarbeiter Christian Behm, Avichal Malhotra, Maximilian Schildt sowie Sebastian Weck-Ponten vertreten. Zusammen mit Dr.-Ing. Jérôme Frisch und Univ.-Prof. Christoph van Treeck sind dies auch die Autoren des Posterbeitrages. Die Inhalte sollen im Folgenden in einem Special Issue als Paper im Journal „Chemical Engineering Technology (CET)“ veröffentlicht werden.

Konferenzwebseite: https://www.bioenergie-events.de/

Organisatoren:
• DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
• Projektträger Jülich

Das Poster finden Sie hier.

Ansprechpartner

Christian Behm © Urheberrecht: JS

Telefon

work
+49 241 80 22066

E-Mail

E-Mail